Preise für Sommerreifen vergleichen und 50 Prozent sparen

Autofahrer sparen beim Kauf neuer Sommerreifen aktuell bis zu 50 Prozent, wenn sie die Preise verschiedener Anbieter vergleichen. Den Michelin Energy Saver MO (195/65 R16 92V) gab es zum Betrachtungszeitpunkt beim teuersten Anbieter für 129 Euro, beim günstigsten für 64 Euro je Stück – ein Unterschied von 260 Euro pro Reifensatz.*) 

Beispiele: Ersparnis durch Vergleich verschiedener Anbieter beim Kauf von Sommer- und Ganzjahresreifen  | Grafik: obs/CHECK24 Vergleichsportal GmbH

 

Auch für die Testsieger unter den Sommer- und Ganzjahresreifen müssen Autobesitzer nicht (zu) viel zahlen. Unter 15 ausgewählten Testsiegern (z. B. ADAC, auto motor sport und Auto Bild) ist durch einen Preisvergleich im Schnitt eine Ersparnis von 18 Prozent möglich. 

In der Spitze sparen Kunden mit dem CHECK24-Preisvergleich sogar bis zu 25 Prozent der Kosten für das Testsieger-Modell: Der Pirelli Cinturato P1 Verde (195/65 R15 91V) wurde im Februar 2017 vom ADAC zum Reifen-Testsieger für Mittelklassewagen gekürt**) und kostet beim teuersten Anbieter 61 Euro pro Stück. Der günstigste Anbieter verlangt 46 Euro. Für einen ganzen Satz Testsieger-Reifen sparen Autofahrer somit 60 Euro. Beim Goodyear Efficientgrip SUV (215/65 R16 98H) – Sieger im diesjährigen Sommerreifen-Test für SUVs des ADAC***) – ist eine Ersparnis von 23 Prozent möglich. 

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Erfolgsserie des TSV Haunstetten endet in Waldbüttelbrunn

24. April 2017 Presse Augsburg

Die Bayernligamänner des TSV Haunstetten müssen nach 11 ungeschlagenen Spielen in Folge wieder einmal eine Niederlage hinnehmen. Auswärts gegen den Tabellennachbarn DjK Waldbüttelbrunn war man beim 29:21 (14:14) letztlich chancenlos. Trainer Michael Rothfischer verzichtete zugunsten

Aichach Friedberg

Polizeibericht Augsburg vom 24.04.2017

24. April 2017 Presse Augsburg

Innenstadt – Herrenkleidung und Bargeld aus Pkw gestohlen | Spiegelabtreter unterwegs | Göggingen  – Mit spitzem Gegenstand Fahrertüre von Pkw beschädigt | Hochfeld  – „Flieg nicht zu hoch mein kleiner Freund“ | Autos angefahren und geflüchtet | Lechhausen  – Geschwindigkeitsmessungen gehen weiter | Blossenau/Tagmersheim – 27jähriger Segelflieger  meistert Notlandung mit Bravour | Einbrüche  in Einfamilienhäuser

Im Fokus

Im Allgäu Skyline Park auch nach den Ferien Zeit mit der Familie genießen – 2017 sieben neue Fahrgeschäfte

Die Osterferien sind schon wieder vorbei, der Alltag geht wieder los. Doch man muss nicht immer in die Ferne reisen, um Zeit mit der Familie genießen zu können. Der Allgäu Skyline Park bietet dafür die besten Möglichkeiten. Sieben neue Fahrgeschäfte für jede Altersklasse sind dort über die Wintermonate entstanden. Wir stellen Ihnen diese vor. Eine Entdeckungsreise lohnt sich sicher.