Werkschließung und massiver Stellenabbau bei Ledvance – IG Metall ruft auch vor Unternehmenszentrale zu Protesten auf

Die IG Metall ruft die Beschäftigten von Ledvance zu einer Protestkundgebung gegen die Abbau- und Schließungspläne auf.

Die IG Metall hat zu einer Kundgebung an der Unternehmenszentralle aufgerufen | Symbolbild: Wolfgang Czech

Die Geschäftsführung hatte am 13.11.2017 angekündigt, dass Werksschließungen in Augsburg und Berlin stattfinden sollen. Weiterhin wurde mitgeteilt, dass ca. 1.400 der 2.200 Arbeitsplätze in Deutschland wegfallen sollen.

Mittlerweile gab die Geschäftsführung bekannt, dass sie an der Werkschließung in Augsburg und dem damit verbundenen Personalabbau festhalten will. Die IG Metall ruft daher die Beschäftigten von Ledvance auf, gemeinsam gegen die geplante Werksschließung, den geplanten Personalabbau und für ein nachhaltiges Zukunftsprogramm ein Zeichen zu setzen.

Jürgen Wechsler, Bezirksleiter der IG Metall Bayern, sagt: „Das Vorgehen von Ledvance akzeptieren wir nicht. Sie können nicht einfach so das Augsburger Werk schließen. Das Unternehmen hat eine Verantwortung, das gilt auch für die neuen chinesischen Eigentümer.“

Die Kundgebung wird am 17.04.2018 um ca. 12:45 Uhr vor der Unternehmenszentrale der Ledvance GmbH, Parkring 33 in Garching bei München stattfinden.

Bereits für den heutigen Montag hatte die Gewerkschaft für eine Kundgebung am Augsburger Werk aufgerufen.

 

Neueste Beiträge

Augsburg Stadt

Vereine fordern Tempo 30 für den Pferseer Tunnel

Autos, Busse und LKWs brausen mit bis zu 50 km/h durch den Pferseer Tunnel, die Straßenbahn rattert alle paar Minuten durch. Radfahrer haben die Wahl, für eine schnelle Fahrt den Straßenraum mit den motorisieren Verkehrsteilnehmern zu teilen, oder den für sie freigegebenen Fußweg mit zu nutzen, wofür sich die meisten entscheiden. Seit es auf dem Bahnhofsvorplatz und vor dem Nordzugang zum Bahnhof kaum noch kostenlose Radabstellplätze mehr gibt, nutzen etlicher Radler den Gehweg im Tunnel als überdachten Parkplatz.

Augsburg Stadt

Gewinnspiel | Die Teddy Show „Ds passiert alles in dein Birne!“

In seinem aktuellen Live-Programm vereint Teddy sein Können als Schauspieler und Entertainer erneut zu einer einmaligen Show aus Comedy, Musik und Tanzeinlagen. In den Rollen als Ernst Riedler, Antoine, Percy und Lohan Cohan erzählt Teddy humorvoll und ein bisschen verrückt, zweideutig aber immer unterhaltsam von alltäglichen Themen wie Freundschaft, Familie, Beruf, Politik, Erfolg und Liebe.

Sport

Der Triple-Traum lebt weiter | FC Bayern empfängt Real Madrid zum Halbfinal-Hinspiel in der Champions League

Das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und dem Gewinn der Königsklasse liegt für die Bayern, die sich im Viertelfinale gegen den FC Sevilla durchsetzten, noch im Bereich des Möglichen. Allerdings möchte das der Rekord-Champions-League-Sieger aus Madrid mit allen Mitteln verhindern. Die „Königlichen“ hatten Juventus Turin auf dem Weg ins Halbfinale ausgeschaltet.