Wetter | Wochenende beginnt meist grau – Kommende Woche wird ungemütlich

Die Topthemen des Tages – jetzt kostenfrei per E-Mail!

Am Wochenende ist das Wetter zunächst oft grau, am Sonntag aber auch häufiger sonnig. Nächste Woche sieht es dann richtig ungemütlich aus.

Foto: Dominik Mesch

Am Samstag halten sich bei Höchstwerten zwischen 5 und 9 Grad meist viele Wolken am Himmel. Am ehesten bekommt man nachmittags vom Oberrhein bis ins Allgäu mal die Sonne zu sehen. Ein paar Spritzer Regen ziehen zudem noch von Brandenburg bis nach Bayern durch.

Am Sonntag breiten sich von der Nordsee her dichte Wolken mit etwas Regen südwärts aus. Sie erreichen bis zum Abend etwa eine Linie von der Eifel bis nach Berlin. Zugleich frischt im Norden der Wind auf, sodass die 6 bis 9 Grad deutlich kühler erscheinen. Ansonsten lacht nach Auflösung von Frühnebel bei ähnlichen Temperaturen oft die Sonne.   

Quelle: WetterOnline

In der neuen Woche dominieren dichte Wolken, Regen und ein kräftiger Wind. Am längsten trocken und auch sonnig sieht es ganz im Süden aus. Mit Höchstwerten bis zu 11 Grad ist es nach wie vor mild für die Jahreszeit.

Neue überregionale Meldungen

Neue Lokalnachrichten

Augsburg Stadt

Klinikum Augsburg | Richtfest für den 110 Millionen Euro teuren Anbau West

Die medizinische Versorgung in Schwaben wird weiter gestärkt. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml sagte beim Richtfest der Westerweiterung des Klinikums Augsburg am Dienstag: „Allein für den 4. Bauabschnitt, zu dem der Anbau West gehört, sind fast 100 Millionen Euro an Fördermitteln vorgesehen. Die Maßnahme ist damit aktuell das größte laufende Bauvorhaben an einem bayerischen Krankenhaus. Sie sehen: Mit unserem Bauinvestitionen machen wir das Klinikum Augsburg fit für die kommenden universitären Aufgaben.“