Prinz Charles positiv auf Coronavirus getestet

Der britische Thronfolger Prinz Charles ist positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Der 71-Jährige zeige leichte Symptome, sei aber ansonsten bei guter Gesundheit, teilte das Königshaus am Mittwoch mit. In den letzten Tagen habe der Kronprinz von zu Hause aus gearbeitet.

Seine Ehefrau Camilla sei unterdessen negativ auf das Virus getestet worden. Der Prince of Wales und die Duchess of Cornwall werden sich nach der Diagnose zu Hause in Schottland isolieren, so das Königshaus weiter.