Professionelle Übersetzung ist kein Zuckerschlecken

Um den Text des Originals zu übersetzen muss ein Spezialist über eine hohe Kompetenz verfügen. Hier sind in erster Linie seine intra- und extralinguistischen Fachkenntnisse wichtig. Der Linguist muss die semantischen Merkmale von Sätzen verstehen und in der Lage sein, richtige Analoga in der Muttersprache zu finden. Die Fähigkeit, mehrere sprachliche Möglichkeiten zu finden, um den Satz zu paraphrasieren, ist ein weiteres wichtiges Detail, das im Arsenal professioneller Übersetzerfähigkeiten enthalten sein sollte.

globe-110775_1280 Professionelle Übersetzung ist kein Zuckerschlecken Freizeit News | Presse Augsburg

Im Text sollte es eine idiomatische Verbindung von Texteinheiten gemäß allen Normen geben, nicht nur in lexikalischer und semantischer, sondern auch in syntaktischer Hinsicht in einer anderen Sprache. Leider können Sie nicht immer  absolut sicher sein, wenn Sie eine professionelle Übersetzung im Internet bestellen, dass alle Regeln eingehalten werden. Aber man muss gestehen, dass das sehr bequem ist. Außerdem können Sie auch in vielen Übersetzungsbüros andere damit verbundene Dienstleistungen wie Apostille oder Beglaubigung bestellen, da sie mit Notariaten zusammenarbeiten.

Wenn wir zum Beispiel technische Übersetzungen brauchen, dann müssen wir verstehen, dass es in solchen Texten die genaue und zuverlässige Übertragung von Informationen in den Vordergrund tritt. Dies kann nur eine Person tun, die neben sprachlichen Fähigkeiten über fundierte Kenntnisse in der Produktion verfügt und weiß, wie technische Prozesse reguliert werden, das heißt dass der Übersetzer auch extralinguistische Kenntnisse hat. Obwohl bei dieser Art der Übersetzung eine außergewöhnliche Genauigkeit wichtig ist, ist es unmöglich, die kommunikative Komponente nicht zu erwähnen. In solchen Texten werden Sie keine Gedanken und Emotionen des Autors finden. Um eine korrekte technische Übersetzung zu machen, müssen dem Übersetzer das betreffende Thema und die zugehörige Terminologie bekannt sein. Es ist wichtig, die Besonderheiten des gesamten im Material beschriebenen technischen Prozesses zu verstehen und die im aktuellen Kontext verwendeten Redewendungen zu verstehen. Natürlich verbietet niemand die Verwendung von Wörterbüchern. Es gibt jedoch häufig Begriffe, die mehreren Bedeutungen in einer anderen Sprache entsprechen. Es liegt in der direkten Verantwortung des Übersetzers, den am besten geeigneten auszuwählen. 

Wie Sie sehen, wird die Kompetenz des Übersetzers durch viele Parameter bestimmt, die auch dem Kunden bekannt sein müssen. Nur so kann der Kunde verstehen, ob es eine professionelle Übersetzung ist und selbst den Auftragnehmer auswählen, der eine komplexe und umfangreiche Bestellung mit einem engen thematischen Fokus bearbeiten kann. Ein sicheres Übersetzungsbüro muss nicht nur zertifiziert sein, um Ihnen nur professionelle Dienstleistungen zu gewähren, sondern  kann Ihnen auch sofort die Kosten für Übersetzungsdienste mitteilen. Wenn Sie die Übersetzung von Standardtexten mit wissenschaftlichen oder rein technischen vergleichen, sind die Übersetzungen von technischen Texten aufgrund der Komplexität und des Aufwands, den der Spezialist für die Ausführung aufwenden muss, natürlich teurer. Von einem professionellen Übersetzer wird auch erwartet, dass er das Endziel der Übersetzung hervorragend versteht und in der Lage ist, eine bestimmte Strategie zu wählen. 

Die Praxis zeigt, dass die Übersetzung der technischen Dokumentation nur von einem hochqualifizierten Spezialisten mit technischer Ausbildung oder Erfahrung auf diesem Gebiet durchgeführt werden kann. Gleichzeitig muss er über ausreichende Fremdsprachenkenntnisse verfügen, seine Gedanken kompetent und würdevoll ausdrücken sowie die Grammatik- und Interpunktionsregeln jedes Vertreters des Sprachpaares kennen, mit dem er arbeitet. (pm)