Die Partei des indischen Premierministers Narendra Modi hat die Parlamentswahlen in Indien ersten Prognosen zufolge klar gewonnen. Nach Angaben der Wahlkommission in Neu Delhi führt Modis hindu-nationalistische Bharatiya Janata Party (BJP) in 296 von 542 Wahlkreisen. Die oppositionelle Kongresspartei liegt demnach nur in 52 Wahlkreisen vorne. prognosen-modis-regierungspartei-bei-wahlen-in-indien-klar-vorne Prognosen: Modis Regierungspartei bei Wahlen in Indien klar vorne Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen aktuell April Donnerstag Endergebnis Lok Mai Menschen Neu Partei Party sitzen Wahl Wahlen | Presse AugsburgNarendra Modi, über dts Nachrichtenagentur

Die nötige Regierungsmehrheit im Unterhaus des indischen Parlaments liegt bei 272 Sitzen. Aktuell hat die BJP 282 Sitze im Parlament. Gemeinsam mit mehreren Bündnispartnern liegt die von der BJP geführte „Nationale Demokratische Allianz“ noch deutlicher vorne.

Ein Endergebnis soll noch am Donnerstag vorliegen. Die Wahl der ersten Kammer des indischen Parlamentes, der Lok Sabha, gilt als die größte demokratische Wahlentscheidung der Welt. Fast 900 Millionen Menschen waren wahlberechtigt. Die Abstimmungen fanden zwischen dem 11. April und dem 19. Mai an insgesamt sieben Tagen statt.