Puchheim im Kreis Fürstenfeldbruck | Vermisste Frau tot aufgefunden

Eine seit 06.03.2019 aus Puchheim-Bahnhof vermisste 82-jährge Frau wurde gestern Abend tot im Gemeindebereich Emmering aufgefunden.

Eine Spaziergängerin hatte gestern, 09.03.19, gegen 18:30 Uhr eine leblose Person nahe Gut Roggenstein im Unterholz festgestellt und Polizei sowie Rettungsdienst verständigt. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die weibliche Leiche konnte durch die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck als die 82-jährige Frau identifiziert werden, die seit Mittwoch, 06.03.2019, vermisst wurde. Die polizeilichen Untersuchungen ergaben keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden am Tod der Frau.