Rabiate Radfahrer berauben Busfahrer

Am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr wurde einem Busfahrer der Stadtwerke Augsburg auf offener Straße sein Rucksack entrissen.

polizei Rabiate Radfahrer berauben Busfahrer News Polizei & Co Busfahrer Fachhochschule (Rote-Torwall-Straße/Friedberger Straße) Radfahrer Raub Rucksack Überfall | Presse Augsburg
Symbolbild

Der 37jährige Mann sollte an der Haltestelle Fachhochschule (Rote-Torwall-Straße/Friedberger Straße) den Bus von seinem Vorgänger übernehmen. Da er zeitig vor Ort war, zündete er sich noch eine Zigarette an und ging Richtung Friedberger Straße. Dort kamen ihm zwei Radfahrer entgegen. Im Vorbeifahren entriss einer der Radler dem Busfahrer den Rucksack, wobei das Opfer zu Fall kam. Die Radler flüchteten dann über den Caritasweg in Richtung Prinzstraße. Der Busfahrer wurde beim Sturz nicht verletzt, im Rucksack befand sich unter anderem auch die Wechselgeldkassette mit 150 Euro.

Bei den Radfahrern soll es sich um zwei Jugendliche im Alter von 16-17 Jahren handeln. Sie waren mit dunklen Rädern unterwegs.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg, Tel. 0821-323-3810 zu melden.