„radel-bar“ | Beliebte Radkarte für das Dillinger Land ist wieder erhältlich

Die ersten Frühlingstage dieses Jahres haben bereits viele zur Bewegung in die freie Natur gelockt. Pünktlich zum Beginn der neuen Radsaison ist ab sofort die „radel-bar“ Karte für das Dillinger Land wieder erhältlich. Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr war die Karte vorübergehend vergriffen und liegt nun in aktualisierter Version vor.

Ggv Radelbar Dillinger Land 2021 C Angelika Tittl Donautal Aktiv E.v. Scaled
Foto: Angelika Tittl, Donautal-Aktiv e.V.

„Die Neuauflage der beliebten Radkarte soll sowohl kleine als auch große Radfans ins Dillinger Land locken“, freut sich Landrat Leo Schrell, 1. Vorsitzender von Donautal-Aktiv e.V. „Sie informiert nicht nur über die vielen Radtouren durch den Landkreis, sondern enthält auch Tipps zu Sehenswertem entlang der Strecken.“ Neben zertifizierten Mehrtagestouren wie dem DonauTäler und dem Donau-Radweg zeigt die Karte eine Vielzahl an Tagestouren für unterschiedliche Ansprüche.

Auch das Gastgeberverzeichnis wurde aktualisiert und ist nun in der Auflage 2021/2022 erhältlich. Mehrtagesgäste finden hier eine Auswahl an Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen für einen entspannten Aufenthalt im Landkreis Dillingen. Alle Unterkünfte eignen sich hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. „Zu entdecken gibt es so einiges – idyllische Städte, malerische Landschaften und Abenteuer für Groß und Klein“, berichtet Erhard Friegel, 1. Vorsitzender des Tourismusvereins Dillinger Land e.V.

Unter www.dillingerland.de oder telefonisch über 07325 / 95101 – 40 können diese und viele weitere Broschüren zum Dillinger Land kostenlos bestellt werden.