Radlerin verunglückt in Nonnenhorn schwer

Am heutigen Sonntagmittag, gegen 14:30 Uhr, ereignete sich in Nonnenhorn ein schwerer Radunfall.

Adac 1574932 1280
Symbolbild

Eine 65-jährige Nonnenhornerin befuhr mit ihrem Fahrrad die Conrad-Forster-Straße in Fahrtrichtung Seestraße. Aufgrund noch ungeklärter Ursache kam die Dame, welche zum Unfallzeitpunkt keinen Radhelm trug, alleinbeteiligt zu Sturz und verunglückte so schwer, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Klinik verbracht werden musste. Neben einer Kopfverletzung zog sie sich auch Knochenbrüche zu.

Die Unfallaufnahme, sowie die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang, übernahm die Polizei Lindau.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.