In Rain am Lech hat ein Unbekannter eine Katze mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole angeschossen und das Tier verletzt. Die Katzenhalterin bemerkte eine Verletzung bei dem Tier und ging zum Tierarzt. Dieser entfernte ein Projektil der Größe  4,5 mm, auch Diabolo genannt, aus dem Brustbereich der Katze.  

Shooting Sports 254981 1280
Symbolbild

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Rain am Lech zu melden. Die Tat hat sich zwischen Montag, 05. September und Sonntag, 11. September ereignet.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.