Am Donnerstagabend, gegen 20.45 Uhr, fuhr eine 18-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrrad vom Magnolienweg in Rain am Lech über die Seitenstraße in den Erlenweg ein und wollte geradeaus in Richtung Verbrauchermärkte weiterfahren.

Ein von links kommender unbekannter schwarzer Pkw ohne Licht missachtete die
Vorfahrt der Fahrradfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Daraufhin stürzte die
18-Jährige zu Boden und blieb einige Zeit bewusstlos. Der Pkw-Fahrer hielt nicht an
und flüchtete. Nachdem die Fahrradfahrerin wieder zu sich kam, begab sie sich
eigenständig nach Hause und teilte von dort den Verkehrsunfall der Polizei mit.

Im Anschluss begab sie sich leicht verletzt ins Krankenhaus nach Donauwörth und musste
dort eine Nacht stationär verbringen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Rain (Tel.-
Nr.: 09090/7007-0).

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.