Rain | Gruppenschlägerei in Arbeiterheim sorgt für Polizeigroßeinsatz

In einer Wohnunterkunft für Arbeiter in einem Ortsteil von Rain  kam es zwischen mehreren Personen am frühen Samstagabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der eine Person durch einen Schlag mit einem Gegenstand derart verletzt wurde, dass diese stationär im Krankenhaus aufgenommen wurde.

Aufgrund der Vielzahl der anwesenden Personen und der aufgeheizten Stimmung wurde eine größere Anzahl von Polizeistreifen angefordert, um die Situation zu beruhigen. Der vermeintliche Haupttäter konnte ausfindig gemacht werden und wurde festgenommen.

Die Hintergründe der Auseinandersetzungen sind nun Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.