Ramona Meinzer zur Vorsitzenden des Hochschulrat der Hochschule Augsburg gewählt

Ramona Meinzer, geschäftsführende Gesellschafterin der Aumüller Aumatic GmbH, ist bei der gestrigen Sitzung des Hochschulrats der Hochschule Augsburg zur Vorsitzenden gewählt worden. Meinzer übernimmt die Nachfolge von Roland Kreitmeier, ehemals Leiter der Niederlassung Augsburg der Siemens AG, der dem Hochschulrat sechs Jahre vorstand.

Hochschule Augsburg Hochschulrat Meinzer Braun Franz
Die neue Vorsitzende des Hochschulrats Augsburg, Ramona Meinzer, mit den neuen Hochschulratsmitgliedern Rudolf Franz (links), Vorstand voxeljet AG, und Reinhold Braun (rechts), geschäftsführender Gesellschafter der Sortimo International GmbH, mit Hochschulpräsident Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair.

Neu in dem Gremium sind Reinhold Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Sortimo International GmbH, und Rudolf Franz, Vorstand voxeljet AG. Sie wurden vom Bayerischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst in den Hochschulrat der Hochschule Augsburg bestellt. Braun und Franz folgen Kreitmeier und Klaus Weinmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der PRIMEPULSE SE, die nach zwei Amtszeiten – der maximalen Anzahl an Amtszeiten – im Hochschulrat ausgeschieden sind. Kreitmeier wird im Frühjahr dieses Jahres mit einer Feierstunde an der Hochschule Augsburg für sein Engagement als Hochschulratsvorsitzender gewürdigt.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Vorsitzenden und den neuen Mitgliedern des Hochschulrats“, betonte Hochschulpräsident Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair anlässlich der 56. Sitzung des Hochschulrats der Hochschule Augsburg. „Sie sind hier tief in der Region verwurzelt und prägen den Wirtschaftsraum Augsburg mit ihrem Innovationsgeist und ihrer unternehmerischen Weitsichtigkeit. Es ist ein großes Glück für die Hochschule Augsburg, dass wir auf ihr Know-how und ihr Engagement zählen können.“ Dem scheidenden Vorsitzenden Kreitmeier sei das Präsidium für sein langjähriges Engagement dankbar. Er habe sich mit sehr hohem persönlichem Einsatz dafür stark gemacht, dass die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft hier in der Region weiter vorangetrieben wurde und sich die Hochschule Augsburg zukunftsfähig aufstellen konnte, so Rohrmair.

Der Hochschulrat der Hochschule Augsburg setzt sich aus zwanzig Mitgliedern zusammen: zehn internen Vertreter:innen, bestehend aus dem Senat der Hochschule sowie Studierendenvertreter:innen, und zehn externen Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Die Amtszeit der externen Mitglieder beträgt vier Jahre und ist auf maximal zwei Perioden begrenzt. Der Hochschulrat besitzt eine Aufsichtsratsfunktion, beschließt über Einrichtungen, Änderungen oder Aufhebungen von Studiengängen oder Haushaltsfragen sowie die Grundordnung und den Hochschulentwicklungsplan der Hochschule und steht der Hochschulleitung bei der strategischen Ausrichtung der Hochschule beratend zur Seite.

„Neue Studiengänge ausgerichtet an den Bedürfnissen der Region, Top-Ergebnisse in der Lehre, Ausbau der Forschung in den großen Zukunftsfeldern wie Künstliche Intelligenz und Autonomes Fahren, eine blühende Gründungskultur – die Hochschule Augsburg hat sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt. Es ist mir eine Ehre, als Vorsitzende des Hochschulrats der Hochschule Augsburg beratend zur Seite zu stehen und die strategische Ausrichtung aktiv begleiten zu dürfen,“ so Meinzer anlässlich ihrer Wahl zur Hochschulratsvorsitzenden.

Die Mitglieder des Hochschulrats der Hochschule Augsburg:
Extern
Ramona Meinzer, Vorsitzende der Geschäftsführung der Aumüller Aumatic GmbH und Vorsitzende des Hochschulrats der Hochschule Augsburg
Reinhold Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Sortimo International GmbH
Rudolf Franz, Vorstand voxeljet AG
Sonja Grenzebach-Proeller, geschäftsführende Gesellschafterin der Grenzebach GmbH & Co. KG
Jürgen Kerner, Hauptkassierer und geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall
Martina Kobriger, Geschäftsführerin des Sozialdiensts katholischer Frauen Augsburg
Elsa Koller-Knedlik, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg
Dr. Karl Borromäus Murr, Museumsleiter tim, Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg
Dr. Gregor Peter Schmitz, Journalist, ehemaliger Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen
Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Schwaben

Intern
Prof. Jens Müller, Fakultät für Gestaltung, Vorsitzender des Senats
Prof. Dr. Jan Bernkopf, Fakultät für Angewandte Geistes- und Naturwissenschaften, stellvertretender Vorsitzender des Senats
Prof. Dr. André Baeten, Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Niko von der Burg, Vorsitzender des Studentischen Konvents
Dominik Grießer, Studentische Vertretung
Julia Krumme, Fakultät für angewandte Geistes- und Naturwissenschaften
Prof. Dr. Wolfgang Meyer, Fakultät für Elektrotechnik
Peter Tkotz, Rechenzentrum
Prof. Dr. Jürgen Scholz, Fakultät für Informatik
Prof. Dr. Manfred Uhl, Fakultät für Wirtschaft