Randalierer beschädigen Straßenbahnhaltestelle am Uniklinikum Augsburg schwer

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde der Polizei eine Gruppe junger Personen gemeldet, welche an der Straßenbahnhaltestelle am Uniklinikum mehrere Glasscheiben beschädigt haben soll. Gegen 02:15 Uhr konnten schließlich fünf junge Männer, im Alter von 16 – 19 Jahren, durch eine Streifenbesatzung gestellt werden.polizei Randalierer beschädigen Straßenbahnhaltestelle am Uniklinikum Augsburg schwer Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg Haltestelle Randalierer Straßenbahn Uniklinikum | Presse Augsburg

Neben elf eingetretenen Glasscheiben an der Straßenbahnhaltestelle, wurde zudem ein beschädigtes Verkehrszeichen festgestellt. Außerdem wurde seitens der Gruppe an einem geparkten Pkw ein Außenspiegel abgetreten, an einem weiteren geparkten Auto scheiterte der Versuch eine Scheibe einzutreten.

Die fünf jungen Männer, welche bis auf einen zum Teil erheblich alkoholisiert waren, richteten einen Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro an. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.