Randalierer ziehen durch Kaufering

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war eine randalierende Gruppe Jugendlicher durch Kaufering (Kreis Landsberg) gezogen. Dabei wurden zahlreiche Gegenstände beschädigt oder verzogen.Drohbriefe An Frankfurter Rechtsanwaeltin Polizei In Bedraengnis

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen ca. 02:00-03:00 Uhr sowie in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen ca. 02:00-03:00 Uhr kam es im Marktbereich Kaufering zu mehreren Sachbeschädigungen. Freitagnacht wurden bis dato sechs Fälle, Sonntagnacht zwei Fälle gemeldet.

Eine Gruppierung von Jugendlichen zogen durch die Straßen (Naabstraße, Donaustraße, Altmühlbogen, Ilzbogen, Lechweg, Ahornring, Kolpingstraße, Berliner Ring, Thüringer Straße) und beschädigten zahlreiche Gartenbänke, Lampen und Dekorationsartikel. Des Weiteren wurden Gegenstände u.a. ein Anhänger verzogen. Der Anhänger konnte aufgefunden werden, allerdings wurde er im Bereich des Stützrades beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich im Gesamten auf mehrere Hundert Euro.

Gesicherte Spuren und Hinweise werden derzeit ausgewertet. Weitere Zeugen werden gesucht – die Polizei bitte Hinweise bzw. Information bei Auftreten einer größeren Gruppe von Jugendlichen im o.g. Bereich.

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.