Rund 1800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich am Samstagmittag am diesjährigen Plärrerumzug beteiligt. Die prominentesten Namen waren wohl Ministerpräsident Söder und sein Stellvertreter Hubert Aiwanger.

20220827 Plaerrerumzug101
Ministerpräsident Söder und OB Eva Weber hatten in einer Festkutsche teilgenommen | Foto: Dominik Mesch

 

Lange lagen die Wolken schwer über Augsburg, doch pünktlich zum Start des diesjährigen Plärrerumzugs zogen sie auf und die Sonne lachte vom Himmel. Die rund 1800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatte es auch verdient trockenen Fußes zum Festgelände zu kommen, hatten sie sich und die Wagen doch herrlich herausgeputzt. Die Menschen in Augsburg dankten es mit viel Applaus, in Scharen waren sie an die aufgrund der Bauarbeiten am Moritzplatz veränderten Zugstrecke gekommen.

Ministerpräsident Markus Söder (mit Oberbürgermeisterin Eva Weber und Wirtschaftsreferenten Wolfgang Hübschle) und sein Stellvertreter, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hatten ebenso in Festwagen Platz genommen.

Ein stimmungsvoller Umzug, der Lust auf tolle Volksfesttage machte.