Reiserückkehrer sorgen für 20 weitere Corona-Fälle in Augsburg

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldet 20 neue Covid-19-Fälle. Die Neuinfektionen wurden bei Reiserückkehrenden festgestellt. Als Infektionsorte wurden unter anderem der Kosovo (zehn Fälle), Kroatien (zwei Fälle) und die Türkei (2 Fälle) ermittelt.

Koffer Reisende

Insgesamt wurden in Augsburg bisher 670 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. 581 von 670 Personen sind genesen, 73 sind aktuell erkrankt, 16 Personen sind verstorben.

In den vergangenen sieben Tagen wurden 74 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 24,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.