Rheinland-Pfalz: Wahlbeteiligung bis 12 Uhr bei 52 Prozent

Bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz haben bis Sonntagmittag rund 52 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Das teilte Landeswahlleiter Marcel Hürter mit. Demnach war es in den Wahllokalen bislang sehr ruhig: Der Urnenwähleranteil lag bis 12 Uhr bei 7,5 Prozent.

Dts Image 15281 Ntijiiqfga 3121 800 600Wahlplakate zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 2021, über dts Nachrichtenagentur

Weitere 44,5 Prozent hatten bereits per Briefwahl abgestimmt. Bei der Landtagswahl 2016 lag die Wahlbeteiligung insgesamt bei 70,4 Prozent. Der Landeswahlleiter rief die Rheinland-Pfälzer dazu auf, sich noch an der Wahl zu beteiligen.

Die Wahllokale haben noch bis 18 Uhr geöffnet.