Riot Maker – Linksradikale veröffentlichen einen Reiseführer für Krawalltouristen zum AfD-Parteitag in Augsburg

Wenn Ende des Monats die AfD in Augsburg ihren Parteitag abhalten wird, ist auch mit zahlreichen Krawalltouristen zu rechnen. Ein entsprechender „Reiseführer“ wurde im Internet entdeckt.Unbenannt Riot Maker - Linksradikale veröffentlichen einen Reiseführer für Krawalltouristen zum AfD-Parteitag in Augsburg Augsburg Stadt News Newsletter Politik Polizei & Co Videos AfD Alternative für Augsburg Antifa Krawall-Reiseführer Riot Riot Maker Schwabenhalle | Presse Augsburg

Ende Juni findet in Augsburg der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland statt. Linksradikale Aktivisten haben dazu im Internet einen Reiseführer für „Riot Maker“ veröffentlicht.  In detailierten Beschreibungen, sogenannten Aktionskarten,  werden auf 44 Seiten mögliche Angriffsziele wie Parteibüros, Denkmäler oder auch Hotels genannt. Auch „Aktionsformen“ wie Farbangriffe, das Zerstören von Glasscheiben durch Steine und Hämmer oder das Anzünden von Autos wurden genau beschrieben.

Die Polizei nimmt die Gefahrenlage sehr ernst und hat Ermittlungen aufgenommen.

Der AfD-Parteitag findet am 30. Juni und 1. Juli in der Augsburger Schwabenhalle statt. Die Schwaben Metropole hat spätestens jetzt kein schönes Wochenende zu erwarten. Beim letzten Parteitag der Rechtspopulisten wurden im Dezember 2017 mehrere Polizisten verletzt.