RKI bei Impfstoff-Entwicklung „extrem positiv“ gestimmt

Das Robert-Koch-Institut (RKI) bewertet die jüngsten Neuigkeiten aus der Corona-Impfstoff-Entwicklung „extrem positiv“. Man habe aber noch keine detaillierten Einblicke in die einzelnen Ergebnisse, sagte RKI-Präsident Lothar Wieler am Donnerstag der dts Nachrichtenagentur. „Wir wissen nicht, ob diese Impfstoffe zugelassen werden“.

rki-bei-impfstoff-entwicklung-extrem-positiv-gestimmt RKI bei Impfstoff-Entwicklung "extrem positiv" gestimmt Überregionale Schlagzeilen Vermischtes | Presse AugsburgRobert-Koch-Institut, über dts Nachrichtenagentur

Alles was man „auch aus seriösen Quellen“ darüber höre, sei aber sehr ermutigend. „Ich persönlich bin überrascht davon, dass es so schnelle Ergebnisse gibt“, sagte Wieler. Die normalen regulatorischen Abläufe seien eingehalten worden.

„Wenn die Impfstoffe wirklich einen so hohen Wirkungsgrad haben von über 90 Prozent, dann sind das natürlich ganz hervorragende Waffen gegen diese Pandemie“, so der RKI-Präsident. Mit Biontech und Moderna hatten zwei Unternehmen in den letzten Tagen gemeldet, dass ihre Impfstoffe einen Wirkungsgrad von jeweils rund 95 Prozent hätten. Die Zulassungsverfahren laufen allerdings noch.