RKI-Daten am Montag unvollständig

Die am Montagmorgen vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten Corona-Zahlen sind nicht komplett gewesen. Aus Rheinland-Pfalz seien unvollständige Daten übermittelt worden, teilte das Institut mit. Verzeichnet wurden dabei lediglich zwei Neuinfektionen sowie keine neuen Todesfälle.

Dts Image 14710 Eiqfnddmks 3123 800 600Robert-Koch-Institut, über dts Nachrichtenagentur

Unklar war zunächst weiterhin, ob auch die Daten weiterer Bundesländer unvollständig waren. So wurden zum Beispiel für Bayern nur 269 neue Fälle gemeldet – deutlich weniger als zuletzt. Insgesamt hatte das RKI am frühen Montagmorgen 7.141 Corona-Neuinfektionen gemeldet.

Das waren 43 Prozent oder 5.356 Fälle weniger als am Montagmorgen vor einer Woche. Selbst mit einigen Nachmeldungen dürfte die Zahl der Neuinfektionen klar unter dem Vorwochenwert liegen.