Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie hat das Robert-Koch-Institut (RKI) am Pfingstsonntag keine Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz wurde aber neu berechnet, sie sank laut RKI-Angaben von 270,3 auf 257,6 neue Fällen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Insgesamt geht das Institut derzeit von rund 799.300 aktiven Corona-Fällen mit Nachweis aus, das sind etwa 167.300 weniger als vor einer Woche.

Rki Meldet Erstmals Keine Corona NeuinfektionenCorona-Schnelltest, über dts Nachrichtenagentur

Auch neue Todesfälle wurden angesichts des Feiertages nicht veröffentlicht. Auf den Intensivstationen wurden unterdessen am frühen Sonntagmorgen 611 Covid-19-Patienten intensiv behandelt. Am Samstagmittag waren es 616.