Nach zweijähriger Pause ist es am Samstag (28.01.2023) wieder so weit: das Donauschwimmen in Neuburg an der Donau startet wieder. In diesem Jahr haben sich für Europas größtes Winterschwimmevent gut 1.200 Teilnehmer angemeldet. Rund 50 von ihnen gehen als Eisschwimmer nur in Badebekleidung in die eiskalte Donau und legt eine Strecke von 400 Metern zurück.

2023 01 28 Vifogra Id5188 Donauschwimmen Neuburg 77
Foto: vifogra

Die hartgesottenen Schwimmer legen die vier Kilometer lange Schwimmstrecke von der Staustufe Bittenbrunn entlang der imposanten Renaissancekulisse bis zum Ruderclub, bunt kostümiert und mit fantasievollen Wassergefährten ausgestattet, zurück. Was 1970, als acht Wasserwachtmitglieder aus Spaß den Eistest wagten begann, hat sich heute zu Europas größtem Winterschwimmen entwickelt.