In der Stadt Merseburg im Süden von Sachsen-Anhalt ist am Montagmorgen ein Siebenjähriger nach dem Sturz vom Balkon eines Mehrfamilienhauses ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge stürzte der Junge aus der vierten Etage, teilte die Polizei mit. Trotz schnell eingeleiteter Reanimierungsversuche starb das Kind noch an der Unfallstelle. Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Nach bisherigem Erkenntnisstand sei von einem dramatischen Unglücksfall auszugehen, so die Beamten weiter. Dennoch wurde, wie in solchen Fällen üblich, ein sogenanntes Todesursachenermittlungsverfahren eingeleitet. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.