Sachsens SPD-Chef Martin Dulig hat der ehemaligen Bürgermeisterin von Arnsdorf, Martina Angermann (SPD), den Rücken gestärkt. „Martina Angermann ist eine starke Frau. Sie hat Haltung gezeigt und wurde in einer Weise angegriffen, die mit menschlichen Formen der politischen Auseinandersetzung längst nicht mehr zu tun hat“, sagte Dulig den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Samstagsausgaben).

sachsens-spd-chef-staerkt-arnsdorfer-ex-buergermeisterin-den-ruecken Sachsens SPD-Chef stärkt Arnsdorfer Ex-Bürgermeisterin den Rücken Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen Auseinandersetzung Bürgermeister Bürgermeisterin Deutschland Frau krank Menschen Schutz SPD | Presse AugsburgMartin Dulig, über dts Nachrichtenagentur

Der sächsische Wirtschaftsminister forderte besseren Schutz für Bürgermeister in Deutschland: „Unsere Bürgermeister brauchen die Wertschätzung und grundsätzliche Unterstützung der Menschen in ihren Gemeinden genauso wie den Schutz des Rechtsstaates“, so der SPD-Politiker weiter. Die Art und Weise der Auseinandersetzung habe in den letzten Jahren eine „unakzeptable radikale Form angenommen, dass inzwischen Menschen krank werden und krank gemacht werden“, sagte Dulig den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“.