Vier Wochen rockte der Helmut-Haller-Platz in Augsburger Oberhausen beim „Sommer am Kiez“. Zahlreiche Konzerte luden auf das Areal vor dem dortigen Bahnhof ein. An diesem Wochenende wurde noch einmal richtig Gas gegeben. Die Rostocker Punk-Rocker „Dritte Wahl“ am Freitag und „Fiddlers Green“ mit Folk-Rock brachten den Kiez noch einmal zu beben.

Dritte Wahl-Frontmann Gunnar Schröder und seine Jungs gaben mächtig Gas | Foto: Dominik Mesch

Die Fotos vom Freitag mit „Dritte Wahl“ von Dominik Mesch