Sarah Connor an der Spitze der Album-Charts

Sarah Connor steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album „Herz Kraft Werke“ der deutschen Sängerin kletterte vom dritten auf den ersten Platz, gefolgt von „MTV Unplugged“ von Max Raabe & Palast Orchester, deren Album vom sechsten auf den zweiten Rang kletterte.

sarah-connor-an-der-spitze-der-album-charts Sarah Connor an der Spitze der Album-Charts Überregionale Schlagzeilen Vermischtes 90 Album Album-Charts Auftrag Charts GfK Herz Max Orchester Platz Sarah Sarah Connor Single | Presse AugsburgFrau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Auf dem dritten Platz befindet sich der Soundtrack zu „Die Eiskönigin 2 (Frozen 2)“. In den Single-Charts steht „Dance Monkey“ der australischen Singer-Songwriterin Tones and I an der Spitze, deren Single vom dritten wieder auf den ersten Platz kletterte. Dahinter folgt „Blinding Light“ des kanadischen Sängers The Weeknd, dessen Single vom achten auf den zweiten Platz kletterte.

Auf dem dritten Rang befindet sich „Roller“ des deutschen Rappers Apache 207. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.