Schäuble erwägt zweite Amtszeit als Bundestagspräsident

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) kann sich eine zweite Amtszeit vorstellen. Zunächst müsse man schauen, wie die Wahl Ende September ausgehe, sagte der CDU-Politiker der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Zugleich erinnerte Schäuble daran, dass die stärkste Fraktion „ein gewisses Vorschlagsrecht für den Bundestagspräsidenten“ habe.

Dts Image 8387 Dbrergmhpi 3121 800 600Wolfgang Schäuble, über dts Nachrichtenagentur

„Mir macht das Amt Freude“, sagte der 78-Jährige der FAZ zu seiner Motivation. Der ehemalige Finanzminister gehört dem Bundestag seit 1972 an.