Schäuble ruft Abgeordnete zur Impfung auf

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Abgeordneten des Bundestages „dringend“ dazu aufgerufen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitagsausgabe) unter Berufung auf ein Schreiben des CDU-Politikers an die Parlamentarier. Demnach werden sich die Abgeordneten ab kommenden Montag im Paul-Löbe-Haus des Bundestages impfen lassen können.

Dts Image 7206 Frtafomkog 3121 800 600Hinterbänkler im Bundestag, über dts Nachrichtenagentur

Dafür sei extra ein Terminbuchungssystem eingerichtet worden, heißt es in dem Schreiben. Abgeordnete gehörten als Mitglieder des Verfassungsorgans Bundestag zur Impfgruppe mit erhöhter Priorität. Er hoffe sehr, „dass wir mit diesem Impfangebot einen wichtigen Schritt zur Normalisierung unserer parlamentarischen Arbeit tun können, die ja in besonderer Weise auch auf persönliche Kontakte angewiesen ist“, so Schäuble weiter.

Deswegen bitte er „dringend darum, dass Angebot anzunehmen, soweit Sie noch nicht geimpft sind“, so der Bundestagspräsident.