In der Stadt Dayton im US-Bundesstaat Ohio sind in der Nacht zum Sonntag offenbar mehrere Menschen bei einer Schießerei ums Leben gekommen. Mindestens zehn Menschen seien getötet worden, berichtet die Tageszeitung „Dayton Daily News“ auf ihrer Internetseite. Mehrere weitere Personen sollen demnach verletzt worden sein. US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Ein Schütze soll laut des Berichts der Zeitung das Feuer in der Nähe einer Bar eröffnet haben. Die örtliche Polizei bestätigte zunächst nur, dass man wegen einer Schießerei vor Ort sei. Die Behörden riefen dazu auf, den Bereich um den Tatort zu meiden.

Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Erst am Samstag war es in einem Supermarkt in El Paso im US-Bundesstaat Texas zu einem Amoklauf gekommen, bei dem mindestens 20 Menschen getötet wurden.