Scholz: „Unverantwortlich“ – Disqualifiziert Abstimmungsverhalten die Linke für Regierungsbeteiligung?

Die Mehrheit der Linken-Abgeordneten folgte bei der Abstimmung über den Rettungseinsatz in Kabul der Parteilinie und enthielt sich. Das kritisiert Olaf Scholz im Interview mit Jan Hofer in „RTL Direkt“ scharf.

Man 2990405 1280
Bild von fsHH auf Pixabay

„Das, was die Partei DIE Linke da gemacht hat, war völlig unverantwortlich. Das will ich an dieser Stelle sehr klar sagen“, sagt Scholz. „Die Soldatinnen und Soldaten unseres Landes leisten hier einen ganz schweren Einsatz und brauchen die Unterstützung des Bundestages. Der Bürgerinnen und Bürger dieses Landes.“

Auf die Frage, ob er mit der Partei DIE Linke regieren würde, sagt er:

„Eine Regierung, die ich bilde, muss sich bekennen zur transatlantischen Partnerschaft. Also zur Zusammenarbeit mit der Nato und mit den USA. Muss sich bekennen dazu, dass wir ein starkes und souveränes Europa wollen.“