Schon wieder | Erneut muss ein Heimspiel des EHC Königsbrunn coronabedingt abgesagt werden

Der EHC Königsbrunn erhielt am Freitagmittag aus Geretsried die Information, dass ein Spieler positiv auf das Corona-Virus getestet wurde.Logo Ehc
 
Zur Vorsichtsmaßnahme müssen jetzt erst alle Spieler PCR getestet werden, weshalb es nicht möglich ist, das Spiel heute Abend in Königsbrunn durchzuführen.
 
„Wir wünschen dem Spieler aus Geretsried schnelle Genesung und Gesundheit!“, so der EHC in einer Meldung
 
Als Nachholtermin einigten sich beide Vereine bereits auf den Vorfeiertagstag am 05.01.22 um 20:00 Uhr.