Am 13.08.2019 gegen 20.00 Uhr hörte ein Anwohner zwei Schussgeräusche und beobachtete, wie zwei Tauben vom Dach des Bauhofs in der Hauptstraße von Bachhagel (Kreis Dillingen) flogen. Eine der Tauben flog augenscheinlich verletzt davon, eine zweite verendete am Boden. Bei der Taube konnte von den hinzugerufenen Beamten ein Einschussloch einer Luftgewehrpatrone festgestellt werden.

Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten wurde ein 75-jähriger Anwohner von den Beamten befragt. Dieser war im Besitz einer waffenrechtlichen Erlaubnis und gab schließlich auch die Schussabgabe auf die Tauben zu. Gegen ihn wird nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, sowie gegen das Waffengesetz ermittelt.