Schulklasse in Umkleidekabine – Mann onaniert am Augsburger Hallenbad

Am gestrigen Dienstag (14.12.2021) gegen 10:00 Uhr kam es am Hallenbad in der Schwimmschulstraße zu einer exhibitionistischen Handlung.

Polizei 3
Foto: Dominik Mesch

Der bislang unbekannte Täter blickte in Richtung der Umkleidekabinen des Bades und onanierte dabei. In der Umkleide befand sich zu diesem Zeitpunkt eine Schulklasse. Die sofortige Fahndung nach dem Täter verlief negativ.

Die Polizeiinspektion Augsburg Mitte bittet unter 0821/323-2110 um Zeugenhinweise.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.