Freitagabend gegen 22:55 Uhr befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Pkw die Hochfeldstraße in Schwabmünchen stadtauswärts und bog an der Einmündung zur Thurn-und-Taxis-Straße nach links in diese ab.

Krankenwagen1 1
Symbolfoto: Dominik Mesch

Hierbei übersah er einen 17-Jährigen mit seinem Leichtkraftrad, der die Hochfeldstrafle stadteinwärts befuhr. Der 17-Jährige prallte gegen die Pkw-Front und wurde durch die Wucht über den Wagen des 63-Jährigen geschleudert. Der Jugendliche erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.werden. Der Pkw Lenker blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 13000,- EUR. Die FFW
Schwabmünchen musste für die Dauer der Unfallaufnahme, von ca. einer dreiviertel
Stunde, die Unfallstelle ausleuchten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.