In Donauwörth findet vom Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Juli 2018, eines der farbenprächtigsten Kinderfeste in Bayern statt: Der Schwäbischwerder Kindertag!

Gaukler-klein Schwäbischwerder Kindertag Donauwörth - Ein ganzes Wochenende voller Spiel, Spaß und Fröhlichkeit Donau-Ries Freizeit News Christoph Biemann Die Sendung mit der Maus Donauwörth Schwäbischwerder Kindertag | Presse Augsburg
Foto: Markus M. Sommer

Dieses traditionelle Donauwörther Fest lässt sich bis in das frühe 17. Jahrhundert zurückverfolgen und bietet in seiner heutigen Gestalt „Geschichte zum Anfassen“ für Jung und Alt. Dies beginnt schon beim Namen: Schwäbischwerder Kindertag erinnert an die Zeit, als die alte Freie Reichsstadt an der Donau noch „Schwäbischwerd“ hieß.

Im 2-Jahres-Rhythmus wird ein ganzes Wochenende rund um den „Schwäbischwerder Kindertag“ gefeiert, in dem Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten kommen. Vom Theaterstück bis zum beeindruckenden Historienspiel, vom bunten Spielefest über ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm bis hin zum historischen Markt und Lagerleben ist für Jung und Alt alles geboten. Das wunderschöne Ambiente des Heilig-Kreuz-Gartens mitten in der historischen Altstadt von Donauwörth bietet hierfür eine einmalige Kulisse.

Das Schwäbischwerder Kindertag-Wochenende startet am Freitag mit einem offenen Bühnenprogramm im bayerischen Biergarten. Am Samstag geht es dann weiter mit dem bunten Spielefest für die Kinder und die ganze Familie. Die Schulen und viele Donauwörther Vereine, Gruppen und Institutionen sind mit eingebunden und haben sich allesamt tolle Spielstationen für die Kinder einfallen lassen. Am Samstagabend dürfen sich die Besucher abends auf ein tolles Musikprogramm und eine Show mit Feuerkünstlern freuen.