Schwere Unwetter in weiten Teilen Deutschlands

In weiten Teilen Deutschlands hat es am Samstag schwere Gewitter und heftige Regenschauer gegeben – oder sie stehen in den nächsten Stunden bevor. Der Deutsche Wetterdienst warnte von Gewittern und Starkregen in Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz und Bayern. Aufgrund der sehr feuchten Luft und der nur langsamen Zuggeschwindigkeit der Gewitter gehen diese lokal vor allem mit heftigem, vereinzelt auch mit extrem heftigem Starkregen einher, so der Wetterdienst.

Schwere Unwetter In Weiten Teilen DeutschlandsWolken und Sonne kurz vor Unwetter, über dts Nachrichtenagentur

Hagel und Sturmböen spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle. Im oberfränkischen Ebrach wurden beispielsweise 25 Liter pro Quadratmeter innerhalb von 16 Minuten gemessen und es schüttete am Nachmittag noch weiter.

Laut der amtilichen Warnung des Deutsche Wetterdienst könnte auch der südliche Landkreis Augsburg, Teile der Landkreise , Unter- und Ostallgäu, sowie Landsberg in unserer Region betroffen sein. Hier ist laut der Meldung mit Starkregen zu rechnen.