Schwerer Unfall in Augsburg-Lechhausen – Kleinwagen fährt auf Betonmischer auf

Am heutigen Abend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Augsburg-Lechhausen. Kurz vor der Kreuzung zum Autobahnsee fuhr ein Kleinwagen auf einen Betonmischer auf. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

feuerwehr_unfall Schwerer Unfall in Augsburg-Lechhausen - Kleinwagen fährt auf Betonmischer auf News Polizei & Co Autobahnsee Berufsfeuerwehr Augsburg Lechhausen Unfall | Presse Augsburg
Ein Kleinwagen ist auf einen Betonmischer aufgefahren. | Foto: Feuerwehr

Gegen 17:25 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Verkehrsunfall zur Mühlhauser Straße in Richtung Norden, kurz vor der Kreuzung zum Autobahnsee gerufen. Ein mit zwei Personen besetzter Kleinwagen fuhr auf einen Betonmischer auf, Airbags hatten ausgelöst. Beide Insassen wurden mittelschwer verletzt, sie wurden vom Notarzt/Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Augsburg konnte bereits eine Person das verunfallte Fahrzeug verlassen. Die zweite Person wurde befreit.

Zur Rettung und zu Sicherungsarbeiten am PKW und am LKW sowie der Unfallaufnahme wurde die Mühlhauser Straße kurzzeitig auf allen Fahrspuren gesperrt. Es kam zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden gebunden und aufgenommen.