Heute gegen 14.45 Uhr befuhr eine 50-jährige Augsburgerin die Straße Lauterlech mit ihrem Fahrrad in südlicher Richtung. Auf Höhe der Pilgerhausstraße wollte sie die Kreuzung geradeaus überqueren.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Pilgerhausstr. in Augsburg. 50-Jährige Fahradfahrerin unter LKW geraten. | Foto: Bruder

Ein in gleicher Richtung Fahrender 43-jähriger Lkw-Fahrer, ebenfalls aus Augsburg, wollte mit seinem Fahrzeug an der Kreuzung Lauterlech / Pilgerhausstraße nach rechts in die Pilgerhausstraße Richtung Stadtmitte abbiegen.

Offenbar übersah dieser beim Abbiegevorgang die in gleicher Richtung neben ihm fahrende Radfahrerin. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem die 50-Jährige schwerst verletzt wurde. Sie wurde nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort mit dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Klinikum Augsburg verbraht.

Die Pilgerhausstraße ist seit 14.45 Uhr stadteinwärts komplett gesperrt. Die Sperrung dauert vermutlich bis etwa 18.00 Uhr an, weshalb eine großräumige Umfahrung der Jakobervorstadt empfohlen wird.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg ein Gutachter beauftragt.