Schwerer Verkehrsunfall zwischen Waldberg und Reinhartshausen

Auf der Kreisstraße 13 vor dem Ortseingang Reinhartshausen ereignete sich am 28.11.2020 gegen 17.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall.

Foto: Polizei Bobingen

Ein 24-jähriger Mann aus Dinkelscherben kam aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Pkw eines 44-jährigen Fischachers zusammen. Beide Pkw wurden stark beschädigt, die Fahrzeugteile über hundert Meter verstreut. Wie durch ein Wunder kamen alle Insassen ohne größere Verletzungen davon, wurden aber vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

Ein Großaufgebot der Bobinger Feuerwehren sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte den Rettungsdienst. Die Ortsverbindungsstraße war für ca. 1 ½ Stunden komplett gesperrt.
Der Sachschaden an beiden Pkw beläuft sich auf ca. 19.500 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.