Schwergewichtiger Mann schlägt Frau auf Fahrradweg zwischen Neusäß und Hammel

Gestern hielt eine 49-jährige Frau gegen 16.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Fahrradweg zwischen Neusäß und Hammel kurz an.

Fahrrad Radweg
Foto: Dominik Mesch

 

Ein Fahrradfahrer stoppte neben der Frau und echauffierte sich, dass die 49-jährige dort angehalten hatte. Im weiteren Verlauf holt der Unbekannte aus und schlägt der 49- jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend fuhr der Unbekannte weiter.

Der Täter war ca. 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, hatte schulterlanges, zurückgekämmtes Haar, trug eine Brille und einen Vollbart. Zudem wirkte er dick, ca. 130 kg. Bekleidet war er schwarzem Fleecepulli, schwarzer 3⁄4 Hose und schwarzen Schuhen. Er fuhr ein schwarzes Mountainbike mit breiten Rädern.

Die Polizei Gersthofen sucht Zeugen des Vorfalles und frägt, wer den Täter kennt. Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 0821/323-1810 erbeten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.