Sea-Watch-Odyssee endet mit Festnahme

Kein Land wollte die Flüchtlinge aufnehmen. Nun hat die deutsche Kapitänin Rackete Fakten geschaffen und ihr Schiff in den Hafen von Lampedusa gesteuert. Kaum angekommen, wird sie von Polizisten abgeführt.