Am 20.06.2022, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 51jähriger Sprinterfahrer die B12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf.

Dsc 0139
Foto: Nikolas Schäfers

Im einspurigen Bereich, auf Höhe des Dietweges, kam der Sprinter aus bislang unbekannter Ursache zu weit nach links, touchierte zunächst zwei entgegenkommende Pkws, die versuchten auszuweichen und kollidierte letztendlich frontal mit einem weiteren entgegenkommenden Pkw. Ein fünfter entgegenkommender Pkw musste ebenfalls ausweichen und landete im Straßengraben.

Bei dem Unfall wurden drei Personen schwer und drei Personen leicht verletzt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der entstandene Sachschaden beträgt über 80.000 Euro. Zur Unfallaufnahme war die B12 bis ca. 22.00 Uhr komplett gesperrt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.