Einen traurigen Fund machten Spaziergänger am Montag in der Nähe von Fuchstal-Lechmühlen (Kreis Landsberg). In einem Waldstück entdeckten sie in einem verunfallten Wagen einen toten Mann.polizei0815 Seit einer Woche tot im Auto - Spaziergänger finden verunglückten Mann in Waldstück bei Fuchstal Landsberg am Lech Vermischtes Auto Fuchstal Lechmühlen Mann tot Mundraching Unfall Wald | Presse Augsburg

Vermutlich bereits am vergangenen Montag, gegen 18:00 Uhr, kam ein 45-jähriger mit seinem Pkw, Daimler Citan, in einer langgezogenen Linkskurve zwischen Mundraching und Lechmühlen, aus bislang ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab.

Im Anschluss fuhr er ca. 200 Meter über eine Wiese, bevor das Fahrzeug am Ende der Wiese, in einem Waldstück, ca. 10 Meter einen Abhang hinunterstürzte und dort zum Liegen kam.

Das Fahrzeug wurde am 21.10.2019, gegen 15:00 Uhr, von Spaziergängern dort festgestellt. Von der Kreisstraße aus, war die Unfallstelle nicht einsehbar. Die Rettungskräfte fanden den 45-jährigen Fahrer leblos im Fahrzeug vor.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15 000 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.