Die Stadt Donauwörth konnte für ihren Schwäbischwerder Kindertag den „Sendung mit der Maus“-Moderator Christoph Biemann als Schirmherr gewinnen.christoph-exp „Sendung mit der Maus“-Moderator Christoph Biemann ist Schirmherr beim Schwäbischwerder Kindertag Donau-Ries Freizeit News Christoph Biemann Donauwörth Schwäbischwerder Kindertag Sendung mit der Maus | Presse Augsburg

Wer kennt sie nicht die „Sendung mit der Maus“? Und wer die Sendung mit der Maus kennt, der kennt auch Christoph Biemann: Den Maus-Moderator mit dem Erkennungszeichen: grünes Sweatshirt, das er auf Sendung immer trägt, Schnauzbart und stets genau die richtigen Fragen. Die Stadt Donauwörth freut sich ganz besonders, dass sie den Autor, Regisseur und Darsteller für die diesjährige Schirmherrschaft des Schwäbischwerder Kindertages gewinnen konnte. Dieser findet vom 20. bis 22. Juli 2018 in Donauwörth statt.

Zustande kam der Kontakt erstmals im Oktober 2006: Biemann besuchte im Rahmen der Donauwörther Kulturtage die Stadtbibliothek Donauwörth. Er stellte damals sein Buch „Christophs Experimente“ vor. Heuer, zwölf Jahre später, wird er den großen Festumzug sowie das Historienspiel auf der Heilig-Kreuz-Wiese, in dem knapp 1000 Kinder szenisch in der Geschichte der Stadt Donauwörth blättern, als Schirmherr begleiten.

Christoph Biemann ist nicht nur „festes Inventar“ der Sendung mit der Maus, sondern auch einer der Experten der Quizshow Frag doch mal die Maus. Nach seinem Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München arbeitete er als freier Regisseur beim WDRKinderfernsehen. 1982 war Christoph Biemann erstmals auf dem Bildschirm zu sehen.