Anzeige | Am Samstag, 8. Juli wird es im Allgäu Skyline Park bei Bad Wörishofen bayerisch, gemütlich, rockig. Der beliebte Freizeitpark präsentiert dann erstmals mit dem Allgäu Open Air ein sensationelles Musik-Event. Absolute Hochkaräter haben dafür zugesagt.

Wenn am 8. Juli das Allgäu Open Air Premiere feiert, dann präsentiert der Allgäu Skyline Park gleich absolute Hochkaräter wie Voxxclub und DeSchoWieda auf dem Festivalgelände neben dem Freizeitpark.

Natürlich können sich die Feierwütigen neben den beiden Krachern noch auf weitere Gruppen und Attraktionen freuen. So werden beispielsweise Auto di takt auf ausgelassene Stimmung sorgen.Für heimische Klänge werden Alphornbläser, Jodler, Kuhglockenspielerin und eine zünftige Blaskapelle sorgen

Natürlich wird auch das „Drum-Herum“ passen. In einem im gigantischen Biergarten kann man sich stärken, leckeres aus der größten Kässpatzenpfanne Bayerns sollte den Hunger stillen. Alle Mädels können sich passend zum Dirndl tolle Flechtfrisuren stecken lassen. Abends wird dann ein blau-weißes Feuerwerk den Allgäuer Himmel zum Leuchten bringen.

„Rock mi“ – Voxxclub werden das Festivalgelände zum Tanzen bringen

Das Tagesticket für das Allgäu Open Air ist mit einem vergünstigten Eintritt in den Allgäu Skyline Park kombinierbar. Es ist damit möglich jederzeit zwischen beiden Bereichen zu wechseln. Festival-Party und Freizeitpark an einem Tag.

Schon einen Tag vor dem Allgäu Open Air (Freitag, 7. Juli) findet im Festzelt ein „Warm-Up“ mit der Band Die Aufgeiger statt. Der Eintritt zum Warm-Up ist kostenlos.

[block]8[/block]

29,90 Euro pro Person | VVK-Kombi-Ticket 39,90 Euro pro Person

Einlass Festivalgelände: ab 13:30 Uhr. Beginn 14:00 Uhr.
Kombi-Ticket Besitzer können den Freizeitpark zusätzlich von 09:00 bis 19:00 Uhr besuchen