So ein Mist! | Güllefass wird bei Verkehrsunfall bei Ruderatshofen beschädigt und läuft aus

Mittwochnachmittag kam es auf der OAL 10 zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf auf Höhe der Abzweigung nach Hattenhofen zu einem Unfall zwischen einem Traktor mit Güllefass und einem Pkw.

Symbolbild

Der Traktor fuhr in Richtung Marktoberdorf und wollte nach links abbiegen, wurde aber zu diesem Zeitpunkt von mehreren Fahrzeugen überholt. Als der 49-jährige Landwirt schließlich abbog, befand sich noch ein Auto im Überholvorgang. Der 39-jährige Fahrer des Pkw wich dem Traktor nach rechts aus, prallte aber noch gegen das Heck des Güllefasses, wobei dieses so beschädigt wurde, dass die geladene Gülle auslief. Das Auto schleuderte nach rechts in den Graben.

Die Straße musste mittels einer Maschine gereinigt und der Pkw abgeschleppt werden. Der Beifahrer im Pkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden wird auf ca. 13.000 Euro geschätzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.