Sommerreifen, Winterreifen oder Ganzjahresreifen: Was lohnt sich für mich?

Sommerreifen, Winterreifen oder Ganzjahresreifen: Was lohnt sich am meisten für mich? Diese Frage stellt sich früher oder später jeder Kfz-Besitzer. Eine pauschale Antwort gibt es darauf zwar nicht, jedoch individuelle Faktoren, die bei der Entscheidung helfen können.

1
Je nach regionaler Lage und Anzahl gefahrener Kilometer im Jahr ist eine richtige Reifenwahl entscheidend.

Sommerreifen und Winterreifen: Was spricht für die Spezialisten?

Lange Zeit gab es zu Sommerreifen und Winterreifen keine Alternative. Mit Ganzjahresreifen bot sich jedoch eine bequeme Lösung und die Möglichkeit, auf den Reifenwechsel zu Ostern und im Oktober zu verzichten und somit Aufwand und Kosten zu sparen. Doch es gibt durchaus einige Faktoren, die für die Verwendung von speziellen Sommer- und Winterreifen sprechen. Zu diesen gehören bei den Sommerreifen:

  • beste Anpassung an trockene und nasse Strecken
  • besondere Mischung des Materials, um auch hohe Temperaturen auszuhalten
  • optimales Verhältnis von Bremswegen und Benzinverbrauch, insbesondere bei langen Urlaubsfahrten

Bei den Winterreifen stehen hingegen die folgenden Vorteile im Vordergrund:

  • höherer Grip
  • Anpassung an Schnee und Eis
  • optimale Mischung für niedrige Temperaturen

Die Spezialisten sind daher immer dann sinnvoll, wenn in sehr warmen Sommern oder im Schnee sicher und möglichst benzinsparend gefahren werden soll. Aus diesem Grund sollte darauf auch nicht verzichtet werden, wenn in schneereichen oder sehr warmen Gebieten gefahren wird und das Auto selbst bei extremen Witterungsbedingungen nicht stehen gelassen werden kann.

2
Bildunterschrift: Winterreifen eignen sich insbesondere bei häufigem Autofahren unter kalten und nassen Witterungsbedingungen

 

Ganzjahresreifen: Darauf sollte geachtet werden

Ganzjahresreifen haben einige entscheidende Vorteile. Dazu gehört zum Beispiel, dass der saisonale Reifenwechsel und die Lagerung der Reifen entfallen. Der Aufwand in Bezug auf Arbeit und Kosten wird also reduziert. Allerdings müssen Material und Profil einiges leisten, damit ein sicheres und kraftstoffsparendes Fahren möglich ist. Aufgrund der extremen Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter und den unterschiedlichen Anforderungen durch die verschiedenen Witterungsbedingungen, handelt es sich bei den Ganzjahresreifen jedoch in jedem Fall um einen Kompromiss. Sie können daher im Fahrverhalten, beim Bremsweg und im Verbrauch nicht vollständig mit den spezialisierten Reifen für Sommer und Winter mithalten.

Dennoch können sie sich eignen, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden

  • Fahren in Regionen mit milden, schneearmen Wintern
  • bei extremen Wetterlagen kann das Auto stehen bleiben
  • Fahren auf ebenen Strecken und nicht in bergigen Regionen
  • die Reifen weisen das Schneeflocken-Symbol auf

Bisher war die Kennzeichnung mit M+S ein gutes Anzeichen für die Tauglichkeit der Ganzjahresreifen. Besser ist jedoch das Schneeflocken-Symbol, das auf die Eignung für Schnee und Eis hinweist. Zudem sollten bei der Verwendung von Ganzjahresreifen die Bereitschaft und Möglichkeit bestehen, gegebenenfalls auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Vertrauen ist gut, Testergebnisse sind besser

Wenn die Entscheidung für Ganzjahresreifen gefallen ist, sollte bei der Auswahl vor allem auf die Qualität und Tauglichkeit unter verschiedenen Anforderungen geachtet werden. Denn bei Tests in der Praxis weisen die Ganzjahresreifen noch immer durchwachsene Ergebnisse auf. Daher sollten die Ergebnisse zu den jeweiligen Modellen vor dem Kauf als Informationsquelle genutzt werden. Geeignet hierzu ist beispielsweise der Test des ADAC.

Im Idealfall werden verschiedene Tests und Vergleiche herangezogen, um ein möglichst umfassendes Bild von den Ganzjahresreifen zu gewinnen. Oftmals findet man im Internet günstig die passenden Autoreifen wie z.B. im Onlineshop von pkwteile.de. Eine ebenfalls wichtige und einfache Hilfe sind die Bewertungen anderer Käufer. Finden sich bei einem Reifenmodell immer wieder die gleichen Probleme und Fehler, sollte von dem Kauf abgesehen werden.