Sonderimpfaktion in Betrieben im Landkreis Neu-Ulm

Eine zusätzliche Aktion mit dem Impfstoff AstraZeneca konnte jetzt der Landkreis Neu-Ulm umsetzen. Hintergrund ist die Vorgabe vom Bayerischen Gesundheitsministerium, dass die Erstimpfungen mit AstraZeneca in den Impfzentren in Bayern im April ausgelaufen waren. Seitdem werden über das Bayerische Impfportal keine neuen Termine mit AstraZeneca mehr vergeben.